Mit der Nutzung dieser Website erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren

Vom Hotel aufs Green

Nur einen Abschlag entfernt

Unsere Partner fĂŒr Ihre Leidenschaft

Golf Club Altenhof

Eingebettet in den Park des Herrenhauses Gut Altenhof mit seinem alten Baumbestand und in eine hĂŒgelige Acker-, Weide- und Waldlandschaft liegt einer der schönsten GolfplĂ€tze Schleswig-Holsteins. Diese Oase der Ruhe ist nur 1 km von der Ostsee entfernt. Dieser 18-Loch-Meisterschaftsplatz verfĂŒgt ĂŒber Pro-Shop, Driving-Range, Chipping- und Pitching-Green, Putting-Green. Selbst gute Golferinnen und Golfer, ĂŒber die Grenzen Schleswig-Holsteins hinaus, werden auf diesem Platz vor höchste Anforderungen gestellt.

Der Golf Club Altenhof wurde im August 1971 gegrĂŒndet. Er war der sechste Golf Club in Schleswig-Holstein und etwa der Hundertste in Deutschland. In einem SeitenflĂŒgel des schlossartigen Herrenhauses aus dem 18. Jahrhundert befinden sich die modern gestalteten ClubrĂ€ume. Es erwartet Sie eine gepflegte Gastronomie. Auf dem HofgelĂ€nde des Gutes Altenhof befindet sich das sogenannte Kuhhaus. Das Schleswig-Holstein-Musik-Festival nutzt das renovierte GebĂ€ude jedes Jahr fĂŒr eine Reihe von Konzerten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Golf Club Kitzeberg

Auf der Ostseite der Kieler Förde, nur etwa 10 km nördlich der Innenstadt und des Hafens mit seinen FĂ€hren und Kreuzfahrtschiffen, erwartet Sie der 1902 gegrĂŒndete Golf-Club Kitzeberg e.V. Die ursprĂŒngliche 9-Loch Anlage wurde im Jahr 2000 zu einem 18-Loch Meisterschaftsplatz erweitert. Die sehr abwechslungsreichen Spielbahnen fĂŒgen sich harmonisch in das teilweise hĂŒgelige GelĂ€nde ein.

Verbringen Sie erholsame Golfstunden unweit der StrÀnde der Kieler Förde. Erleben Sie Golf in angenehmer Gesellschaft als harmonische Verbindung von sportlicher Konzentration, Bewegung und Fitness.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Unsere Partner Golf Club Altenhof und Golf Club Kitzeberg bieten Ihnen großartige GolfplĂ€tze, die auch unseren GĂ€sten zur VerfĂŒgung stehen. Sollten Sie jedoch alternative PlĂ€tze, zum Beispiel in einer anderen Region Schleswig-Holsteins suchen, dann können wir Ihnen diese Golfclubs und GolfplĂ€tze empfehlen:

Das Motto „Golfen ohne Startzeiten“ können auch Sie nutzen und jederzeit unangemeldet zum Spielen kommen. Der 1989 eröffnete Golfplatz liegt landschaftlich ungewöhnlich reizvoll eingebettet in die typisch holsteinische EndmorĂ€nen-Landschaft zwischen Mooren, HĂŒgeln vom Klosterforst Preetz umgeben.

Sportlich, fĂŒr AnfĂ€nger nicht zu schwierig, bietet er mit seinen Wasserhindernissen, Bunkern und vielen SchrĂ€glagen eine echte Herausforderung fĂŒr Boogie- und Scratch-Spieler.

Der Golfplatz Havighorst verfĂŒgt ĂŒber 18 Golfbahnen. Sowohl die ersten als auch die zweiten 9 Bahnen beginnen und enden am Clubhaus, können also wie klassische 9-Loch-PlĂ€tze eigenstĂ€ndig gespielt werden.

www.gc-kiel.de

Der Platz ist mit 18 Bahnen in eine A- und eine B-Runde eingeteilt und lĂ€sst sich hervorragend mit dem Neudorfer C Platz kombinieren. Mit 6.000 m, 43 Bunkern, InselgrĂŒn und viel Wasser bietet der Platz gleichermaßen golferische Herausforderung und Spielspaß. Der Hohwachter Par liegt bei 72.

Der Neudorfer Platz ist die ehrwĂŒrdige "alte Dame": Er wurde 1992 um das Golfodrom herum gebaut. Mit 2.000 m LĂ€nge und Par 32 kann er im Turnier vorgabewirksam gespielt werden. Dieser Teil der Anlage ist öffentlich. Sie benötigen hier keine Mitgliedschaft im Deutschen Golfverband. Die Platzreife ist ausreichend.

www.golfclub-hohwacht.de

Eine Golfanlage der Extraklasse, harmonisch eingebettet in eine wechselvolle Landschaft ohne störende AußeneinflĂŒsse. Links-Courseartige Spielbahnen durch weite, wellige HeideflĂ€chen und enge, anspruchsvolle Waldschneisen werden durch natĂŒrliche, reizvolle Wasserhindernisse ergĂ€nzt.

Als Golfer erleben Sie hier „Natur pur“ mit einem hohen Freizeit- und Erholungswert. FĂŒr ein Golfspiel auf dieser Anlage benötigen Sie im Allgemeinen keine Startzeit.

www.gc-lohersand.de

Typisch Norddeutsch! Nordfriesland ist bekannt als Flachland und so mancher Einheimische behauptet wirklich schon morgens sehen zu können, wer zur Mittagszeit vorbeikommt. Über 70 Hektar teilen sich Mensch, Natur und Tier auf dieser Golfanlage und zwar im Einklang miteinander. Ihnen bieten sich auf dem 18-Loch-Meisterschaftsplatz top gepflegte Fairways und GrĂŒns, geschickt platzierte Bunker, naturbelassene Roughs sowie sorgsam angelegte Biotope und Wasserhindernisse.

www.gc-husumer-bucht.de

Hier finden Sie alles, was Sie wollen: Golferlebnis und Natur pur! 18 Löcher des Ursprungsplatzes mit gepflegten Fairways, einem alten gewachsenen Baumbestand, dem Flusslauf der Pinnau und vielen Teichen. Diese Bahnen versetzen Sie direkt in eine schöne Parklandschaft und sind nicht nur sehr sehenswert, sondern auch genauso spielenswert.

www.pinnau.de

Auf Gut Uhlenhorst finden Sie einen 27-Loch-Golfplatz mit 3 Schleifen å 9 Löchern vor, die alle am Clubhaus beginnen und enden sowie von der LÀnge und vom Rating beliebig kombinierbar sind. Somit wird tÀglich ein 18-Loch-Golfplatz und ein 9-Loch-Golfplatz angeboten.

Diesen Golfplatz können Sie als Mitglied eines Golfclubs lediglich mit Platzreife bzw. Green-Card spielen. VcG-Mitglieder können ohne BeschrĂ€nkung spielen. In der Saison vergibt der Golf Club Startzeiten bis 17.00 Uhr und es stehen Ihnen ohne weitere Anmeldung Golfcars und Trolleys zur VerfĂŒgung, nur in der Zeit von November bis April wird um Voranmeldung gebeten.

www.gut-uhlenhorst.de

Am SĂŒdufer der Schlei, wenige Autominuten von Schleswig und Eckernförde entfernt, liegt die Golfanlage an der Schlei. Auf ca. 80 ha, mit fĂŒr Schleswig-Holstein charakteristischen Knicks, altem und jungem Baumbestand und mehreren Teichen, bietet der Platz wunderschöne Ausblicke in die Weite der reizvollen Landschaft.

GĂ€ste sind jederzeit willkommen. Eine Anmeldung und ein Clubausweis mit eingetragener PE ist aber erforderlich. VcG-Spieler sind zugelassen. Das GelĂ€nde ist hĂŒgelig mit einigen Wasserhindernissen. Dadurch lĂ€sst sich der Platz durchaus als ambitioniert und anspruchsvoll bezeichnen.

www.gc-schlei.de

Mitten in schönster, typisch schleswig-holsteinischer Knicklandschaft ist der öffentliche Golfpark Krogaspe gelegen. Insgesamt 27 Löcher, verteilt auf einen 18-Loch-Platz (Par 73) und einen 9-Loch-Kurzplatz (Par 58) laden zum Spielen ein. GÀste sind hier jederzeit herzlich willkommen und benötigen keine Abschlagszeiten!

www.golfpark-krogaspe.de

Es gibt viele GolfplĂ€tze in Deutschland, aber kaum eine Anlage, die mit ihrer Landschaft den Besucher so sehr in ihren Bann zieht wie diese. Die 18-Loch Anlage (Par 72) des Golfpark Fehmarn garantiert mit seinen abwechslungsreichen Spielbahnen Golfern mit unterschiedlichsten AnsprĂŒchen Spielfreude, Erfolgserlebnisse und Herausforderungen in einer faszinierenden und einzigartigen Ostsee-Landschaft.

www.golfpark-fehmarn.de

Hier erwartet Sie eine der grĂ¶ĂŸten, vielseitigsten und modernsten Übungsanlagen in Norddeutschland. AnfĂ€nger und Profis finden gleichermaßen perfekte Bedingungen, um ihre golferischen FĂ€higkeiten zu trainieren. Wenn Sie dabei UnterstĂŒtzung benötigen, dann können Sie auf die Angebote der Golfakademie zurĂŒckgreifen. Spielrecht fĂŒr alle Golfer auch ohne PE oder Clubzugehörigkeit.

www.golfbissenmoor.de